Es war einmal eine BRdvD


Der Holocaust ist eine erfolgreiche historische Fiktion !

Es war einmal eine BRdvD
(mit Kurzfassung)
#Text von Uwe Doser
Es war einmal eine Bundesrepublik deutschland von Deutschland im Zeitraum von 1945 bis 1990. Am 03. Okt. 1990 wurde das ganze dann eine NGO - Germany mit Titel BRD. Die sogenannten Ostländer gab es zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht - ist auch nicht (derzeit) relevant.
Nachdem 1999 ein neues Tauschmittel eingeführt werden musste mit NAMEN EURO (also eine tote Sache), was wiederum i.d.V. Falschgeld [ist] darstellt, kamen danach 2006, 2007 und 2010 die Bereinigungsgesetze. Diese führten dazu, das jegliche Gesetze entweder aufgehoben, weggefallen oder gelöscht wurden. Im Jahr 2010, war das BRBG zu umzusetzen. Also die Aufhebung der Aufhebung des Besatzungsrechts.

Zu dieser Zeit, zahlen jedoch noch alle braf ihre Strafzettel, Steuern (jeglicher Art), Strafbefehle (welche es nie gab) usw.. Was zudem noch enthalten war, war das Bodenrecht, welches ebenfalls entzogen wurde. Wie dies? Na es gab eine neue Besatzung. Denn - 1990 haben die Besatzungsmächte das Deutsche Reich freigegeben. Anstelle derer hat sich dann die BRD als NGO - Germany eingesetzt. Hat es jedoch niemandem mitgeteilt oder vielleicht doch, jedoch nicht klar und eindeutig über sogenannte Medien. Was auch irgendwie keinen oder NIEMANDEN interessierte denn - wer ist schon NIEMAND oder JEDERMANN? Das waren, entschuldige, das sind alle DEUTSCH - Träger. Wer ist das nun wieder? Na das bist du mit deinem Personalausweis. Das ist die Leiche, welche du mit dir täglich, auch Nachts im Schlaf mit dir rum trägst oder ertragen musst.
Welchen Einfluss dieses tote Stück Plastik auf dich und deinen Geist hat, ist dir in keinster Weise bewusst, den sonst würdeset du auf Briefe mit Frau Vorname Nachname oder Herr Vorname Nachname rein null reagieren. Auch in geistiger Hinsicht, stehst du unter völliger Kontrolle des Identitätsdiebstahl.

Wie auch immer, nun kam das Jahr 2015 und in diesem Jahr, im Mai, wurde die NGO - Germany BRD gelöscht und es wurde eine neue NGO bei der UNO eingetragen. Diese hatte den NAMEN BUND BRD. Das irre daran ist, diese NGO hat die nicht mehr existenten Gesetze, AO, OwiG etc. pp. vollständig übernommen - fragt nicht wie das geht .... Es wurde freudig weiter so getan, als wäre das ganze immer noch Deutschland, was es natürlich auf Grund der NAMEN nie war und nicht ist. Egal, gehen wir direkt weiter zu dem Jahr 2018, wiederum im Mai, den 09., an welchem der BUND BRD bei der UNO ausgetragen wurde und anstelle dessen die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (Langform) repektive DEUTSCHLAND (Kurzform) eingetragen wurde. Das schöne daran ist nun, dass auch dieses DEUTSCHLAND wiederum fröhlich mit einem Zeug über eine angebliche Justiz herumhantiert, welches sich Gesetz oder Gesetze bezeichnet. Wir erinnern uns, diese wurden bereits zu diesem Zeitpunkt vor 13 Jahren aufgehoben, gelöscht oder sind weggefallen. Ist das nicht toll? Das schöne daran ist, dass ein Bundesverfassungsgericht im Juli, 25. 2012 mitteilte, das jegliche Wahlen nichtig sind und zwar Rükwirkend bis 1956 und das ist auch heute noch gütlig!!

Nun darf sich mal jeder die Frage stellen, mit was und wem hat man es den da zu tun? Da sitzen Personen in Form von Richter, Justiz, PolitStümper [Schwerstkriminelle], welche sich als etwas ausgeben, wo rein nichts ist!
Lassen wir es mal stehen und nehmen einfach mal an, sie handeln nach Internationalem Handelsrecht. Doch sieht man da auch nur im Ansatz genauer hin, findet man davon rein nichts, bis auf die Vermutungen und leichte täuschende Änderungen. Da gibt es Rechnungen, welche faktisch bei einem existierenden Staat als GEBÜHR zu bezeichnen ist, welche wiederum in der Einzelauflistung der Rechnungsbestandteile sich als Gebühr zeigen. Wie nun? was nun? Rechnung als Firma und Gebühr als Staat (Schlüssel bei der UNO hierfür wäre 1,=1,=1, oder 1,0,0).
Es gibt auch nicht mehr die Begriffe Widerspruch. Dieser nennt sich nun Erinnerung und einiges mehr. Nun - wie auch immer, es bleibt die Frage, was läuft den da tatsächlich?!!

Ach ja und noch am Rande erwähnt, die juristische Person gibt es seit 2012 nicht mehr...... Das wiederum würde bedeuten, JEDER Personalausweis ist ungültig und jegliche Geschäfte mit Vorlage und Bezugnahme zu einem Personalausweis ist ungültig. Auch das UNIFORM COMMERCIAL CODE greift nicht, da es keine jur. Personen mehr gibt - stimmt das?

Das hat entsprechend Auswirkungen! Denkt mal an das, für was ihr arbeiten geht.

Sozialversicherung = Aufgelöst 1990.
Jegliche Steuern = strikt verboten seit 1945
Steuern = spätestens seit 2006 nicht mehr existent
KFZ - Zulassung = nicht mehr existent
Immobilienkauf/-verkauf = nichtig und seit 2018 faktisch illegal, da alle NOTARE mit Beginn 2018 zu Einzelunternehmer gewandelt wurden
ZVO = nicht existent seit 206/2007
ZV = private Unternehmer
usw. usw. usw..

Nun mag es den oder die geben, welche ggf. pazefistisch handeln. Doch Vorsicht, was jedoch gültigkeit hat ist das BGB und StGB vor 1918! Auch das Arbeitsrecht ist gültig. Der einzige Unterschied, was fehlt ist, es gibt keinen einzigen Juristen, welche/r dies verfolgen kann noch könnte und darüber hinaus gilt auch das Kriegsrecht. Letzteres schließt zwar Waffeneinsatz aus, jedoch gegenüber anderen "STAATEN" durch Waffenstillstand. Wie das sich verhält auf DEUTSCHLAND in sich, ist noch nicht bekannt .....

ES IST EINE MEGA SHOW AM START, in einem proportionalem Umfang, welchen man nicht beschreiben kann!!

Nur ein Tipp von einem Pazifisten für sog. Juristen, Polizisten, Politstümper usw..... also an alle, welche über dieses System Wissen und es auch für sich persönlich in privater Haftung ausnutzen. Wenn in diesem Gebiet Deutschland als direkter Nachfolger des Dritten Reichs auch nur ei Ansatz aufwacht, welche nicht pazifistisch agieren, dann dürft ihr nicht nur den Gürtel und Spikes (Begriff aus der Leichtathletik) anschnallen, da wäre ein zusätzlicher Düsenantrieb hilfreich!
Ist euch eigentlich bewusst, wie viele Menschen nur durch ein Scheinfinanzamt sich umgebracht haben, wie viele Familien dadurch zugrunde gerichtet wurden?
Wie viele Menschen inhaftiert wurden von staaten- und rechtlosen sich selbst bezeichnenden Justizgesindel?

Nun kann man noch anführen, dass ein Grossteil dieser sog. Justiz, Polizisten usw. es nicht wissen. Gleichwohl kann man jedoch auch damit entgegnen wie es die sog. Justiz noch heute unternimmt, Unwissenheit schützt nicht vor Recht (nur welches Recht ist gemeint?)!

In diesem Sinne - Glück auf!
(eine Spruch im Untertagebau, wenn es abwärts in die Grube geht)Es war einmal eine BRdvD
(mit Kurzraffungen)

Es war einmal eine Bundesrepublik deutschland von Deutschland im Zeitraum von 1945 bis 1990. Am 03. Okt. 1990 wurde das ganze dann eine NGO - Germany mit Titel BRD. Die sogenannten Ostländer gab es zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht - ist auch nicht (derzeit) relevant.
Nachdem 1999 ein neues Tauschmittel eingeführt werden musste mit NAMEN EURO (also eine tote Sache), was wiederum i.d.V. Falschgeld [ist] darstellt, kamen danach 2006, 2007 und 2010 die Bereinigungsgesetze. Diese führten dazu, das jegliche Gesetze entweder aufgehoben, weggefallen oder gelöscht wurden. Im Jahr 2010, war das BRBG zu umzusetzen. Also die Aufhebung der Aufhebung des Besatzungsrechts.

Zu dieser Zeit, zahlen jedoch noch alle braf ihre Strafzettel, Steuern (jeglicher Art), Strafbefehle (welche es nie gab) usw.. Was zudem noch enthalten war, war das Bodenrecht, welches ebenfalls entzogen wurde. Wie dies? Na es gab eine neue Besatzung. Denn - 1990 haben die Besatzungsmächte das Deutsche Reich freigegeben. Anstelle derer hat sich dann die BRD als NGO - Germany eingesetzt. Hat es jedoch niemandem mitgeteilt oder vielleicht doch, jedoch nicht klar und eindeutig über sogenannte Medien. Was auch irgendwie keinen oder NIEMANDEN interessierte denn - wer ist schon NIEMAND oder JEDERMANN? Das waren, entschuldige, das sind alle DEUTSCH - Träger. Wer ist das nun wieder? Na das bist du mit deinem Personalausweis. Das ist die Leiche, welche du mit dir täglich, auch Nachts im Schlaf mit dir rum trägst oder ertragen musst.
Welchen Einfluss dieses tote Stück Plastik auf dich und deinen Geist hat, ist dir in keinster Weise bewusst, den sonst würdeset du auf Briefe mit Frau Vorname Nachname oder Herr Vorname Nachname rein null reagieren. Auch in geistiger Hinsicht, stehst du unter völliger Kontrolle des Identitätsdiebstahl.

Wie auch immer, nun kam das Jahr 2015 und in diesem Jahr, im Mai, wurde die NGO - Germany BRD gelöscht und es wurde eine neue NGO bei der UNO eingetragen. Diese hatte den NAMEN BUND BRD. Das irre daran ist, diese NGO hat die nicht mehr existenten Gesetze, AO, OwiG etc. pp. vollständig übernommen - fragt nicht wie das geht .... Es wurde freudig weiter so getan, als wäre das ganze immer noch Deutschland, was es natürlich auf Grund der NAMEN nie war und nicht ist. Egal, gehen wir direkt weiter zu dem Jahr 2018, wiederum im Mai, den 09., an welchem der BUND BRD bei der UNO ausgetragen wurde und anstelle dessen die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (Langform) repektive DEUTSCHLAND (Kurzform) eingetragen wurde. Das schöne daran ist nun, dass auch dieses DEUTSCHLAND wiederum fröhlich mit einem Zeug über eine angebliche Justiz herumhantiert, welches sich Gesetz oder Gesetze bezeichnet. Wir erinnern uns, diese wurden bereits zu diesem Zeitpunkt vor 13 Jahren aufgehoben, gelöscht oder sind weggefallen. Ist das nicht toll? Das schöne daran ist, dass ein Bundesverfassungsgericht im Juli, 25. 2012 mitteilte, das jegliche Wahlen nichtig sind und zwar Rükwirkend bis 1956 und das ist auch heute noch gütlig!!

Nun darf sich mal jeder die Frage stellen, mit was und wem hat man es den da zu tun? Da sitzen Personen in Form von Richter, Justiz, PolitStümper [Schwerstkriminelle], welche sich als etwas ausgeben, wo rein nichts ist!
Lassen wir es mal stehen und nehmen einfach mal an, sie handeln nach Internationalem Handelsrecht. Doch sieht man da auch nur im Ansatz genauer hin, findet man davon rein nichts, bis auf die Vermutungen und leichte täuschende Änderungen. Da gibt es Rechnungen, welche faktisch bei einem existierenden Staat als GEBÜHR zu bezeichnen ist, welche wiederum in der Einzelauflistung der Rechnungsbestandteile sich als Gebühr zeigen. Wie nun? was nun? Rechnung als Firma und Gebühr als Staat (Schlüssel bei der UNO hierfür wäre 1,=1,=1, oder 1,0,0).
Es gibt auch nicht mehr die Begriffe Widerspruch. Dieser nennt sich nun Erinnerung und einiges mehr. Nun - wie auch immer, es bleibt die Frage, was läuft den da tatsächlich?!!

Ach ja und noch am Rande erwähnt, die juristische Person gibt es seit 2012 nicht mehr...... Das wiederum würde bedeuten, JEDER Personalausweis ist ungültig und jegliche Geschäfte mit Vorlage und Bezugnahme zu einem Personalausweis ist ungültig. Auch das UNIFORM COMMERCIAL CODE greift nicht, da es keine jur. Personen mehr gibt - stimmt das?

Das hat entsprechend Auswirkungen! Denkt mal an das, für was ihr arbeiten geht.

Sozialversicherung = Aufgelöst 1990.
Jegliche Steuern = strikt verboten seit 1945
Steuern = spätestens seit 2006 nicht mehr existent
KFZ - Zulassung = nicht mehr existent
Immobilienkauf/-verkauf = nichtig und seit 2018 faktisch illegal, da alle NOTARE mit Beginn 2018 zu Einzelunternehmer gewandelt wurden
ZVO = nicht existent seit 206/2007
ZV = private Unternehmer
usw. usw. usw..

Nun mag es den oder die geben, welche ggf. pazefistisch handeln. Doch Vorsicht, was jedoch gültigkeit hat ist das BGB und StGB vor 1918! Auch das Arbeitsrecht ist gültig. Der einzige Unterschied, was fehlt ist, es gibt keinen einzigen Juristen, welche/r dies verfolgen kann noch könnte und darüber hinaus gilt auch das Kriegsrecht. Letzteres schließt zwar Waffeneinsatz aus, jedoch gegenüber anderen "STAATEN" durch Waffenstillstand. Wie das sich verhält auf DEUTSCHLAND in sich, ist noch nicht bekannt .....

ES IST EINE MEGA SHOW AM START, in einem proportionalem Umfang, welchen man nicht beschreiben kann!!

Nur ein Tipp von einem Pazifisten für sog. Juristen, Polizisten, Politstümper usw..... also an alle, welche über dieses System Wissen und es auch für sich persönlich in privater Haftung ausnutzen. Wenn in diesem Gebiet Deutschland als direkter Nachfolger des Dritten Reichs auch nur ei Ansatz aufwacht, welche nicht pazifistisch agieren, dann dürft ihr nicht nur den Gürtel und Spikes (Begriff aus der Leichtathletik) anschnallen, da wäre ein zusätzlicher Düsenantrieb hilfreich!
Ist euch eigentlich bewusst, wie viele Menschen nur durch ein Scheinfinanzamt sich umgebracht haben, wie viele Familien dadurch zugrunde gerichtet wurden?
Wie viele Menschen inhaftiert wurden von staaten- und rechtlosen sich selbst bezeichnenden Justizgesindel?

Nun kann man noch anführen, dass ein Grossteil dieser sog. Justiz, Polizisten usw. es nicht wissen. Gleichwohl kann man jedoch auch damit entgegnen wie es die sog. Justiz noch heute unternimmt, Unwissenheit schützt nicht vor Recht (nur welches Recht ist gemeint?)!

In diesem Sinne - Glück auf!
(eine Spruch im Untertagebau, wenn es abwärts in die Grube geht)Es war einmal eine BRdvD
(mit Kurzraffungen)

Es war einmal eine Bundesrepublik deutschland von Deutschland im Zeitraum von 1945 bis 1990. Am 03. Okt. 1990 wurde das ganze dann eine NGO - Germany mit Titel BRD. Die sogenannten Ostländer gab es zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht - ist auch nicht (derzeit) relevant.
Nachdem 1999 ein neues Tauschmittel eingeführt werden musste mit NAMEN EURO (also eine tote Sache), was wiederum i.d.V. Falschgeld [ist] darstellt, kamen danach 2006, 2007 und 2010 die Bereinigungsgesetze. Diese führten dazu, das jegliche Gesetze entweder aufgehoben, weggefallen oder gelöscht wurden. Im Jahr 2010, war das BRBG zu umzusetzen. Also die Aufhebung der Aufhebung des Besatzungsrechts.

Zu dieser Zeit, zahlen jedoch noch alle braf ihre Strafzettel, Steuern (jeglicher Art), Strafbefehle (welche es nie gab) usw.. Was zudem noch enthalten war, war das Bodenrecht, welches ebenfalls entzogen wurde. Wie dies? Na es gab eine neue Besatzung. Denn - 1990 haben die Besatzungsmächte das Deutsche Reich freigegeben. Anstelle derer hat sich dann die BRD als NGO - Germany eingesetzt. Hat es jedoch niemandem mitgeteilt oder vielleicht doch, jedoch nicht klar und eindeutig über sogenannte Medien. Was auch irgendwie keinen oder NIEMANDEN interessierte denn - wer ist schon NIEMAND oder JEDERMANN? Das waren, entschuldige, das sind alle DEUTSCH - Träger. Wer ist das nun wieder? Na das bist du mit deinem Personalausweis. Das ist die Leiche, welche du mit dir täglich, auch Nachts im Schlaf mit dir rum trägst oder ertragen musst.
Welchen Einfluss dieses tote Stück Plastik auf dich und deinen Geist hat, ist dir in keinster Weise bewusst, den sonst würdeset du auf Briefe mit Frau Vorname Nachname oder Herr Vorname Nachname rein null reagieren. Auch in geistiger Hinsicht, stehst du unter völliger Kontrolle des Identitätsdiebstahl.

Wie auch immer, nun kam das Jahr 2015 und in diesem Jahr, im Mai, wurde die NGO - Germany BRD gelöscht und es wurde eine neue NGO bei der UNO eingetragen. Diese hatte den NAMEN BUND BRD. Das irre daran ist, diese NGO hat die nicht mehr existenten Gesetze, AO, OwiG etc. pp. vollständig übernommen - fragt nicht wie das geht .... Es wurde freudig weiter so getan, als wäre das ganze immer noch Deutschland, was es natürlich auf Grund der NAMEN nie war und nicht ist. Egal, gehen wir direkt weiter zu dem Jahr 2018, wiederum im Mai, den 09., an welchem der BUND BRD bei der UNO ausgetragen wurde und anstelle dessen die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (Langform) repektive DEUTSCHLAND (Kurzform) eingetragen wurde. Das schöne daran ist nun, dass auch dieses DEUTSCHLAND wiederum fröhlich mit einem Zeug über eine angebliche Justiz herumhantiert, welches sich Gesetz oder Gesetze bezeichnet. Wir erinnern uns, diese wurden bereits zu diesem Zeitpunkt vor 13 Jahren aufgehoben, gelöscht oder sind weggefallen. Ist das nicht toll? Das schöne daran ist, dass ein Bundesverfassungsgericht im Juli, 25. 2012 mitteilte, das jegliche Wahlen nichtig sind und zwar Rükwirkend bis 1956 und das ist auch heute noch gütlig!!

Nun darf sich mal jeder die Frage stellen, mit was und wem hat man es den da zu tun? Da sitzen Personen in Form von Richter, Justiz, PolitStümper [Schwerstkriminelle], welche sich als etwas ausgeben, wo rein nichts ist!
Lassen wir es mal stehen und nehmen einfach mal an, sie handeln nach Internationalem Handelsrecht. Doch sieht man da auch nur im Ansatz genauer hin, findet man davon rein nichts, bis auf die Vermutungen und leichte täuschende Änderungen. Da gibt es Rechnungen, welche faktisch bei einem existierenden Staat als GEBÜHR zu bezeichnen ist, welche wiederum in der Einzelauflistung der Rechnungsbestandteile sich als Gebühr zeigen. Wie nun? was nun? Rechnung als Firma und Gebühr als Staat (Schlüssel bei der UNO hierfür wäre 1,=1,=1, oder 1,0,0).
Es gibt auch nicht mehr die Begriffe Widerspruch. Dieser nennt sich nun Erinnerung und einiges mehr. Nun - wie auch immer, es bleibt die Frage, was läuft den da tatsächlich?!!

Ach ja und noch am Rande erwähnt, die juristische Person gibt es seit 2012 nicht mehr...... Das wiederum würde bedeuten, JEDER Personalausweis ist ungültig und jegliche Geschäfte mit Vorlage und Bezugnahme zu einem Personalausweis ist ungültig. Auch das UNIFORM COMMERCIAL CODE greift nicht, da es keine jur. Personen mehr gibt - stimmt das?

Das hat entsprechend Auswirkungen! Denkt mal an das, für was ihr arbeiten geht.

Sozialversicherung = Aufgelöst 1990.
Jegliche Steuern = strikt verboten seit 1945
Steuern = spätestens seit 2006 nicht mehr existent
KFZ - Zulassung = nicht mehr existent
Immobilienkauf/-verkauf = nichtig und seit 2018 faktisch illegal, da alle NOTARE mit Beginn 2018 zu Einzelunternehmer gewandelt wurden
ZVO = nicht existent seit 206/2007
ZV = private Unternehmer
usw. usw. usw..

Nun mag es den oder die geben, welche ggf. pazefistisch handeln. Doch Vorsicht, was jedoch gültigkeit hat ist das BGB und StGB vor 1918! Auch das Arbeitsrecht ist gültig. Der einzige Unterschied, was fehlt ist, es gibt keinen einzigen Juristen, welche/r dies verfolgen kann noch könnte und darüber hinaus gilt auch das Kriegsrecht. Letzteres schließt zwar Waffeneinsatz aus, jedoch gegenüber anderen "STAATEN" durch Waffenstillstand. Wie das sich verhält auf DEUTSCHLAND in sich, ist noch nicht bekannt .....

ES IST EINE MEGA SHOW AM START, in einem proportionalem Umfang, welchen man nicht beschreiben kann!!

Nur ein Tipp von einem Pazifisten für sog. Juristen, Polizisten, Politstümper usw..... also an alle, welche über dieses System Wissen und es auch für sich persönlich in privater Haftung ausnutzen. Wenn in diesem Gebiet Deutschland als direkter Nachfolger des Dritten Reichs auch nur ei Ansatz aufwacht, welche nicht pazifistisch agieren, dann dürft ihr nicht nur den Gürtel und Spikes (Begriff aus der Leichtathletik) anschnallen, da wäre ein zusätzlicher Düsenantrieb hilfreich!
Ist euch eigentlich bewusst, wie viele Menschen nur durch ein Scheinfinanzamt sich umgebracht haben, wie viele Familien dadurch zugrunde gerichtet wurden?
Wie viele Menschen inhaftiert wurden von staaten- und rechtlosen sich selbst bezeichnenden Justizgesindel?

Nun kann man noch anführen, dass ein Grossteil dieser sog. Justiz, Polizisten usw. es nicht wissen. Gleichwohl kann man jedoch auch damit entgegnen wie es die sog. Justiz noch heute unternimmt, Unwissenheit schützt nicht vor Recht (nur welches Recht ist gemeint?)!

In diesem Sinne - Glück auf!
(eine Spruch im Untertagebau, wenn es abwärts in die Grube geht)Es war einmal eine BRdvD
(mit Kurzraffungen)

Es war einmal eine Bundesrepublik deutschland von Deutschland im Zeitraum von 1945 bis 1990. Am 03. Okt. 1990 wurde das ganze dann eine NGO - Germany mit Titel BRD. Die sogenannten Ostländer gab es zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht - ist auch nicht (derzeit) relevant.
Nachdem 1999 ein neues Tauschmittel eingeführt werden musste mit NAMEN EURO (also eine tote Sache), was wiederum i.d.V. Falschgeld [ist] darstellt, kamen danach 2006, 2007 und 2010 die Bereinigungsgesetze. Diese führten dazu, das jegliche Gesetze entweder aufgehoben, weggefallen oder gelöscht wurden. Im Jahr 2010, war das BRBG zu umzusetzen. Also die Aufhebung der Aufhebung des Besatzungsrechts.

Zu dieser Zeit, zahlen jedoch noch alle braf ihre Strafzettel, Steuern (jeglicher Art), Strafbefehle (welche es nie gab) usw.. Was zudem noch enthalten war, war das Bodenrecht, welches ebenfalls entzogen wurde. Wie dies? Na es gab eine neue Besatzung. Denn - 1990 haben die Besatzungsmächte das Deutsche Reich freigegeben. Anstelle derer hat sich dann die BRD als NGO - Germany eingesetzt. Hat es jedoch niemandem mitgeteilt oder vielleicht doch, jedoch nicht klar und eindeutig über sogenannte Medien. Was auch irgendwie keinen oder NIEMANDEN interessierte denn - wer ist schon NIEMAND oder JEDERMANN? Das waren, entschuldige, das sind alle DEUTSCH - Träger. Wer ist das nun wieder? Na das bist #du mit deinem Personalausweis. Das ist die Leiche, welche du mit dir täglich, auch Nachts im Schlaf mit dir rum trägst oder ertragen musst.
Welchen Einfluss dieses tote Stück Plastik auf dich und deinen Geist hat, ist dir in keinster Weise bewusst, den sonst würdest. du auf Briefe mit Frau Vorname Nachname oder Herr Vorname Nachname O. reareagieren. Auch in geistiger Hinsicht, stehst du unter völliger Kontrolle des Identitätsdiebstahl.

Wie auch immer, nun kam das Jahr 2015 und in diesem Jahr, im Mai, wurde die NGO - Germany BRD gelöscht und es wurde eine neue NGO bei der UNO eingetragen. Diese hatte den NAMEN BUND BRD. Das irre daran ist, diese NGO hat die nicht mehr existenten Gesetze, AO, OwiG etc. pp. vollständig übernommen - fragt nicht wie das geht .... Es wurde freudig weiter so getan, als wäre das ganze immer noch Deutschland, was es natürlich auf Grund der NAMEN nie war und nicht ist. Egal, gehen wir direkt weiter zu dem Jahr 2018, wiederum im Mai, den 09., an welchem der BUND BRD bei der UNO ausgetragen wurde und anstelle dessen die BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND (Langform) repektive DEUTSCHLAND (Kurzform) eingetragen wurde. Das schöne daran ist nun, dass auch dieses DEUTSCHLAND wiederum fröhlich mit einem Zeug über eine angebliche Justiz herumhantiert, welches sich Gesetz oder Gesetze bezeichnet. Wir erinnern uns, diese wurden bereits zu diesem Zeitpunkt vor 13 Jahren aufgehoben, gelöscht oder sind weggefallen. Ist das nicht toll? Das schöne daran ist, dass ein Bundesverfassungsgericht im Juli, 25. 2012 mitteilte, das jegliche Wahlen nichtig sind und zwar Rükwirkend bis 1956 und das ist auch heute noch gütlig!!

Nun darf sich mal jeder die Frage stellen, mit was und wem hat man es den da zu tun? Da sitzen Personen in Form von Richter, Justiz, PolitStümper [Schwerstkriminelle], welche sich als etwas ausgeben, wo rein nichts ist!
Lassen wir es mal stehen und nehmen einfach mal an, sie handeln nach Internationalem Handelsrecht. Doch sieht man da auch nur im Ansatz genauer hin, findet man davon rein nichts, bis auf die Vermutungen und leichte täuschende Änderungen. Da gibt es Rechnungen, welche faktisch bei einem existierenden Staat als GEBÜHR zu bezeichnen ist, welche wiederum in der Einzelauflistung der Rechnungsbestandteile sich als Gebühr zeigen. Wie nun? was nun? Rechnung als Firma und Gebühr als Staat (Schlüssel bei der UNO hierfür wäre 1,=1,=1, oder 1,0,0).
Es gibt auch nicht mehr die Begriffe Widerspruch. Dieser nennt sich nun Erinnerung und einiges mehr. Nun - wie auch immer, es bleibt die Frage, was läuft den da tatsächlich?!!

Ach ja und noch am Rande erwähnt, die juristische Person gibt es seit 2012 nicht mehr...... Das wiederum würde bedeuten, JEDER Personalausweis ist ungültig und jegliche Geschäfte mit Vorlage und Bezugnahme zu einem Personalausweis ist ungültig. Auch das UNIFORM COMMERCIAL CODE greift nicht, da es keine jur. Personen mehr gibt - stimmt das?

Das hat entsprechend Auswirkungen! Denkt mal an das, für was ihr arbeiten geht.

Sozialversicherung = Aufgelöst 1990.
Jegliche Steuern = strikt verboten seit 1945
Steuern = spätestens seit 2006 nicht mehr existent
KFZ - Zulassung = nicht mehr existent
Immobilienkauf/-verkauf = nichtig und seit 2018 faktisch illegal, da alle NOTARE mit Beginn 2018 zu Einzelunternehmer gewandelt wurden
ZVO = nicht existent seit 206/2007
ZV = private Unternehmer
usw. usw. usw..

Nun mag es den oder die geben, welche ggf. pazefistisch handeln. Doch Vorsicht, was jedoch gültigkeit hat ist das BGB und StGB vor 1918! Auch das Arbeitsrecht ist gültig. Der einzige Unterschied, was fehlt ist, es gibt keinen einzigen Juristen, welche/r dies verfolgen kann noch könnte und darüber hinaus gilt auch das Kriegsrecht. Letzteres schließt zwar Waffeneinsatz aus, jedoch gegenüber anderen "STAATEN" durch Waffenstillstand. Wie das sich verhält auf DEUTSCHLAND in sich, ist noch nicht bekannt .....

ES IST EINE MEGA SHOW AM START, in einem proportionalem Umfang, welchen man nicht beschreiben kann!!

Nur ein Tipp von einem Pazifisten für sog. Juristen, Polizisten, Politstümper usw..... also an alle, welche über dieses System Wissen und es auch für sich persönlich in privater Haftung ausnutzen. Wenn in diesem Gebiet Deutschland als direkter Nachfolger des Dritten Reichs auch nur ein Ansatz aufwacht, welche nicht pazifistisch agieren, dann dürft ihr nicht nur den Gürtel und Spikes (Begriff aus der Leichtathletik) anschnallen, da wäre ein zusätzlicher Düsenantrieb hilfreich!
Ist euch eigentlich bewusst, wie viele Menschen nur durch ein Scheinfinanzamt sich umgebracht haben, wie viele Familien dadurch zugrunde gerichtet wurden?
Wie viele Menschen inhaftiert wurden von staaten- und rechtlosen sich selbst bezeichnenden Justizgesindel?

Nun kann man noch anführen, dass ein Grossteil dieser sog. Justiz, Polizisten usw. es nicht wissen. Gleichwohl kann man jedoch auch damit entgegnen wie es die sog. Justiz noch heute unternimmt, Unwissenheit schützt nicht vor Recht (nur welches Recht ist gemeint?)!

In diesem Sinne - Glück auf!
(eine Spruch im Untertagebau, wenn es abwärts in die Grube geht )

43 Views