Wer heilt hat Recht


Studie über Mittel die bei Krebs helfen

Ich möchte gerne auf eine Studie aufmerksam machen, bei der etliche Medikamente und Wirkstoffe überprüft wurden, welche eigentlich nicht für die Krebsbehandlung sind aber gegen Krebs wirksam sind. Hierbei sollte in erster Linie, das Medikament Pyrvinium Pomotae genannt werden! Gibt es in jeder Apotheke rezeptfrei zu kaufen und ist wesentlich wirksamer als Metadon. Zudem gibt es zahlreiche Studien zu änlichen Wirkstoffen wie z.B. Niclosamid, Mebendazole, Albendazole und sämtliche Malariamedikamente wie Chloroquin, Primaquin, Artemether / Lumefantrin, Doxycyclin und Chinin.

Eine kostengünstige Variante zu den genannten Anthelmintika ist Febendazole!

Dieses ist lediglich für die Veterinärmedizin zugelassen.

 

Zudem wurden in mehreren Studien für folgende natürliche Mittel eine Wirksamkeit gegen Krebs nachgewiesen!

 

Vitamin D3

 

Vitamin K2

 

Seelen

 

Quercetin

 

berberin

 

Piperine

 

Resveratrol

 

Ashwagandha-Extrakt

 

Curcumin

 

jiaogulan

 

Ätherische Öle wie Oreganoöl, Tymianöl, Weihrauchöl, Nelkenöl, Neemöl.Schwarzkümmelöl (nigella sativa)

 

Einjährigen Beifuß (Artemisia annua)

 

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1002/jcp.26006

 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3462317/

 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28500633

https://www.researchgate.net/.../281143835_Discovery_of_a...

 

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2687140/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3580766/

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC5889900/?fbclid=IwAR0O9q6Y0yYDCN1HUWEQB9iTh54N8psyRb4w7_Qwllr77we3Fk2HzH4j3N4

47 Views