Zitronen auf Vorat


Ich finde das eine tolle Idee.

WIE MACHE ICH DAS MIT DEN TÄGLICHEN ZITRONEN??? DAS HABE ICH MEINE ENGEL GEFRAGT. IHRE ANTWORT MÖCHTE ICH GERNE MIT EUCH TEILEN:

KAUFE 3-10 KILO UND VERARBEITE ALLES.
Spare teure Ergänzungsmittel und mach weniger Kompost. Es ist ganz einfach:

1. Biozitronen 20Min. in Basenwasser oder Natronwasser einlegen (Staub u.Giftstoffe raus).
2. mit Bürste Poren reinigen.
3. Schale trennen und klein schneiden.
4. Zitrone vierteln und einfrieren. Dann zum täglichen mixen für Zitronenwasser verwenden. (Ich lass die Kerne drin und vermixere sie mit, da auch in den Kernen wichtige Bitterstoffe vorhanden sind).
5. Schale im Rohkosttrockner (unter 42Grad) trocknen.
6. trockene Schale im Mixer pulverisieren.

Die getrocknete Schale eignet sich wunderbar als Geschmacksverstärker zum prisenweise Zugeben in alle Speisen... Eiscreme... Smoothies... Suppen... etc... einfach ausprobieren. Funktioniert auch mit Orangen super gut. Viel Spass.

99 Views